Beschreibung der Studie

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen bedürfen der Koordination einrichtungsübergreifender, interdisziplinärer Versorgung (Netzwerkorientierung) und der aktiven Einbindung der Patienten in den medizinischen Prozess (Patientenorientierung). Netzwerk- und Patientenorientierung sind aufgrund falscher und fehlender Anreize in der Praxis/Ambulanz oft eingeschränkt. Es mangelt an Evidenz hinsichtlich der Wirksamkeit derart strukturierter Versorgungsansätze auf patientenbezogene Outcomes. Neben einer Bestandsaufnahme aus Sicht der Gastroenterologen im Rahmen einer Vorstudie (Befragung von Ärzten), soll die vorliegende Studie die integrierte Versorgung aus Sicht der Patienten beleuchten (Patientenbefragung). Dadurch wird die Möglichkeit geschaffen, Zusammenhänge zwischen vorhandenen Strukturen und Arbeitsweisen (z.B. Patientenorientierung der Ärzte) in den Praxen und Krankenhausambulanzen auf der einen Seite und der Zufriedenheit, Lebensqualität und Gesundheit der Patienten auf der anderen Seite zu analysieren.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Basierend auf Befragungen von Ärzten und Patienten (pseudonymisierte Fragebögen in Papierform), soll die Wirkung von Instrumenten der integrierter Versorgung untersucht werden: • Wie wirkt sich der Einsatz von Instrumenten der integrierten Versorgung auf die Lebensqualität der Patienten aus? • Wie wirkt sich der Einsatz von Instrumenten der integrierten Versorgung auf die Adhärenz und Zufriedenheit der Patienten aus? Für die Patientenbefragungen ist je Studienzentrum ein Zeitraum von mindestens drei Monaten vorgesehen, der individuell je Studientrum beginnt.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 2000
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle CED Service GmbH

Finden Sie die richtige Morbus Crohn-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Mindestalter > 18 Jahre
  • Kognitive Aufnahmefähigkeit
  • CED / IBD Erkrankung (chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen (CED; englisch inflammatory bowel disease, IBD))
  • Patient einer der teilnehmenden Arztpraxen/Krankenhausambulanzen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Patientenbefragung

Ausschlusskriterien

Adressen und Kontakt

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Innovationsforschung, Professur für Technologiemanagement, Kiel

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Kiel via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.at. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Mit Hilfe einer multizentrischen Arzt- und Patientenbefragung soll der Zusammenhang der aktuell in den Praxen und Krankenhausambulanzen vorhandenen Strukturen und eingesetzten Instrumente der integrierten Versorgung und der Patientenorientierung auf die Lebensqualität, Adhärenz und Zufriedenheit der Patienten in Deutschland untersucht werden. Es handelt sich hierbei um eine reine Beobachtungsstudie (Befragung der Patienten) und um keine interventionelle Studie. Die Patienten werden mittels anoymisierten Papier-Fragebögen befragt. Im Sommer 2019 wird die Studie auch auf Studienzentren in Österreich und Schweiz erweitert werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: