Beschreibung der Studie

Ziel dieses Projekts ist es Personen mit affektiven Beschwerden (z.B. Depressionen) in ihrer psychischen Gesundheit zu unterstützen. Mithilfe dieser Studie soll getestet werden, ob die Applikation mSANO mood wirksam in der Reduktion depressiver Symptome ist. Des Weiteren wird getestet, ob mSANO mood zu einer Verbesserung von sozialem Befinden, Gesundheitsverhalten (z.B.: Bewegung, Schlaf, Ernährung) und psychischen Variablen (z.B.: Stimmung, Stresserleben, Ängstlichkeit) führt. Die mSANO App beinhaltet individuell abgestimmte Interventionen, die je nach Inhalt in Form von Fragebögen, Videos, Spielen, Benachrichtigungen oder Dialogen dargeboten werden. Die Interventionen sind so gestaltet, dass sie gut im mobilen Kontext durchführbar sind. Die Module und Übungen basieren auf Methoden der dritten Welle der Verhaltenstherapie (z.B.: Achsamkeit, Akzeptanz und Commitment) sowie der systemischen/ interpersonellen Therapie (z.B.: Skalierungsfragen, narrative Techniken). Die aktive Studienteilnahme dauert 8 Wochen. Um die langfristige Wirksamkeit zu testen werden nach 3 und 6 Monaten weitere Daten erhoben.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Depression (PHQ-8)
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 135
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Placebo
Finanzierungsquelle Universität Ulm; Fakultät Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie; Institut für Psychologie und Pädagogik; Abt. Klinische Psychologie und Psychotherapie

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • deutschsprachig,
  • im Besitz eines Smartphones,
  • Internetzugang,
  • Depression (PHQ-8 größer gleich 10),
  • stabile Mediaktion über den Untersuchungszeitraum

Ausschlusskriterien

  • aktuelle Psychotherapie,
  • Psychotherapie in den letzten 6 Monaten,
  • Einwilligungsfähigkeit,
  • aktuelle Suizidalität,
  • Dosisänderungen in der Medikation,
  • Substanzmissbrauch,
  • weitere schwere psychische Störungen (z.B. Psychosen)

Adressen und Kontakt

Universität Ulm, Helmholtzstraße 16, 89081 Ulm

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Helmholtzstraße 16, 89081 Ulm via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.at. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Im Rahmen von mSANO mood wurde eine Applikation entwickelt, welche psychotherapeutische Interventionen auf mobilen Endgeräten verfügbar macht. Das Ziel ist die bessere Unterstützung und Versorgung von Menschen mit affektiven Erkrankungen, deren Therapeuten und Angehörige. Mithilfe dieser Studie soll getestet werden ob die Applikation mSANO mood wirksam in der Reduktion depressiver Symptome ist und ob sie zu einer Verbesserung von sozialem Befinden, Gesundheitsverhalten und psychischen Variablen führt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: